Engel Heckmann & Partner - Rechsanwälte

Portrait - Michael Fischer

Non ci sono traduzioni disponibili.

Michael Fischer

« zurück zur Übersicht

Michael Fischer, Rechtsanwalt und Partner der Kanzlei Engel Heckmann + Partner in Düsseldorf, wurde 1960 in Düsseldorf geboren. Während des Studiums der Rechtswissenschaften an der Universität in Bonn arbeitete er im deutschen Bundestag als studentische Hilfskraft bei Herrn Abgeordneten Dr. Paul Laufs. Nach dem ersten Staatsexamen war er vor Antritt des Referendariats im Landgerichtsbezirk Bonn wissenschaftlicher Mitarbeiter der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.

Rechtsanwalt ist Herr Michael Fischer seit 1990. Er begann damals in einer der Vorgängersozietäten von Engel Heckmann und Partner, den Rechtsanwälten Capelle Lamberth pp. Seit 1993 ist der Partner unserer Sozietät.

Rechtsanwalt Fischer hat sich bereits während des Studiums mit Fragen des Gesellschafts- und Steuerrechts beschäftigt. Dies sind seitdem auch Schwerpunkte seiner beruflichen Tätigkeit. Seit September 1999 ist Rechtsanwalt Fischer Fachanwalt für Steuerrecht.

Aufgrund der steigenden Nachfrage im Erbschaftssteuerrecht absolvierte RA Fischer 2007 erfolgreich den Fachanwaltslehrgang für Erbrecht und berät seither seine Mandanten auch in allen erbrechtlichen Fragen.

Herr Rechtsanwalt Fischer ist in großem Umfang ehrenamtlich engagiert. Aus diesem Engagement ergeben sich zahlreiche Fragestellungen zu gesellschaftsrechtlichen und steuerrechtlichen Problemen gemeinnütziger Organisationen und Stiftungen. Die Beratung von Non-Profit-Organisationen gehört daher seit vielen Jahren zur Kernkompetenz von Rechtsanwalt Fischer.

Rechtsanwalt Fischer ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Steuerrecht und der Arbeitsgemeinschaft Erbrecht im deutschen Anwaltverein e.V..

Ehrenamtlich ist RA Fischer u.a. im Caritasrat der Stadt Düsseldorf, als Vorsitzender des Freundeskreises des Düsseldorfer Aquazoo, als Vorstands- und Kuratoriumsmitglied von mehreren Stiftungen, im Vorstand seiner Kirchengemeinde und in leitender Position eines päpstlichen Laienordens tätig.